Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Hilfe- und Diskussionsforum für deutschsprachige RigidBot-Nutzer

Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby Lept0pp » 24 Nov 2014, 08:43

Hei ihr.
hab dieses Wochenende endlich meinen Drucker erhalten.
beim kontrollieren stelle ich jedoch fest, dass das Mainboard fehlt.

fehlte bei jemandem von euch schon mal etwas / habt ihr ersatz erhalten?
Lept0pp
 
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2014, 08:41

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby MaxMu » 24 Nov 2014, 11:03

Erstmal gratulation dass du deinen Bot endlich erhalten hast!
Dass das Mainboard fehlt hab ich noch nie gehört, scheinbar versuchen die in China/USA alle möglichen Fehler mindestens einmal zu machen... Hattest du einen Bausatz bestellt oder einen vormontierten?

Mein Bausatz war zum Glück komplett aber nach ein paar mal einschalten ist mir das Mainboard durchgebrannt. Ich habe dann ein Ticket eröffnet und meinen Fall geschildert. Das Support Team war bemüht und hat mich gleich davor gewarnt dass sie gerade keine Mainboards auf Lager hätten. Mittlerweile könnten sie wieder welche haben.

Hier ein Ticket eröffnen und dein Anliegen beschreiben, am besten innerhalb von 7 Tagen
http://iap.supportsystem.com/

Mach dich auf alle Fälle auf eine längere Wartezeit gefasst, das geht alles nicht so schnell. Alternativ würde ich dir empfehlen dich mal mit einem Umstieg auf Open Source Mainboards zu befassen. Da gibt es diverse Möglichkeiten für um die 100€, die Qualitativ einfach um Welten besser sind als das RigidBoard.

lg
MaxMu
 
Posts: 9
Joined: 24 Nov 2014, 10:48

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby Lept0pp » 24 Nov 2014, 14:33

danke für die rasche antwort schonmal.
ist echt ne sauerei, nach all dem ärger bin ich netmal in der Lage n bissi Weihnachtsdeko für dieses jahr zu produzieren.

open source mainboard schön und gut, aber ich hatte auch noch den dual extruder dabei, da wird das mit dem selber Programmieren noch unlustiger.
Ich habe leider keine großen Erfahrungen was open source programmierung angeht. oder gibt es da fertige Source Codes?

Ich hatte die Bausatz Varriante.
nie wieder so ein großes Projekt Via Kickstarter, da zahl ich lieber mehr und hab keinen Ärger.
Lept0pp
 
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2014, 08:41

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby MaxMu » 25 Nov 2014, 09:39

Was große Projekte über Kickstarter angeht bin ich auch geheilt, vorerst zumindest. Ich hatte großes Vertrauen in die Sache, es hatte ja scheinbar alles Hand und Fuß. Nunja, jetzt sitzen wir hier mit mehr oder weniger fertigen Bots und dürfen schauen wie wir daraus etwas machen können. Ich verbuche das unter Erfahrung sammeln und stelle mich der Herausforderung. Als ich den Bausatz bestellt (unterstützt) habe war mir schon klar dass es Probleme geben würde, die gilt es halt jetzt zu lösen. Wobei ich noch froh bin den Bausatz zu haben, die fertigen Bots kamen zum Teil ziemlich beschädigt and, mit zerkratzten oder gebrochenen Teilen.

Hast du schon eine Antwort auf dein Ticket erhalten?

Programmieren musst du "eigentlich" nichts. Ganz einfach gesagt steckst du deine Motorstecker in die Platine, schliesst es an eine Stromversorgung an, steckst das USB Kabel an den Rechner und spielst mithilfe einer Software die entsprechende Firmware auf. Ein paar Einstellungen müssen gemacht werden (daher das eigentlich in " ") aber da ist alles beschrieben. Das mit der Firmware wäre dir mit dem Standardboard auch nicht unbedingt erspart geblieben, es gibt schon ein Community Update der originalen Firmware für den Standard RigidBot.
MaxMu
 
Posts: 9
Joined: 24 Nov 2014, 10:48

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby Lept0pp » 25 Nov 2014, 10:16

schon drauf gestoßen danke ;)

nunja das problem war denke ich bei dem Projekt, dass es zu Groß wurde und er nach china outsourcen musste.

nein habe noch keine Antwort erhalten, werde jetzt nochmal ein zusätzliches aufsetzen da ich doch dezent entnervt bin.
Lept0pp
 
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2014, 08:41

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby Lept0pp » 25 Nov 2014, 22:52

sorry das ich da grad mal meinem zorn luftm ache:
es kotzt mich einfach nur an!!!
mein drucker steht halbfertig um eck und schreit nach mir und ich kann nix tun weil diese Pfeifen das Board vergessen haben. :evil:
Lept0pp
 
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2014, 08:41

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby Lept0pp » 26 Nov 2014, 14:40

hmm, also man soll sich ja innerhalb von 7 Tagen nach erhalt melden wenn was nicht in ordnung ist.
ich hab mich nach 2 tagen gemeldet, nach 3 und nochmal am 5. Tag.
wenn die mir jetzt erst in nem monat oder so antworten zählt das doch trotzdem als innerhalb 7 tage oder?
Lept0pp
 
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2014, 08:41

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby MaxMu » 26 Nov 2014, 21:46

ja, auf dem Ticket steht ja das Datum drauf
MaxMu
 
Posts: 9
Joined: 24 Nov 2014, 10:48

Re: Fehlende Teile, Erfahrung gesucht

Postby Lept0pp » 28 Nov 2014, 08:21

leider gottes ist mein Englisch nicht gut genug um dort anzurufen :( dann wäre das alles geklärt
Lept0pp
 
Posts: 8
Joined: 24 Nov 2014, 08:41


Return to Germany

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests
cron