Aktuelle grundsätzliche Informationen

Hilfe- und Diskussionsforum für deutschsprachige RigidBot-Nutzer

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby Max0007 » 01 Jul 2014, 15:23

Moin & Mahlzeit erstmal :)

Erstmal die Fragen vorweg (soweit ich sie beantworten kann)

- Backer oder Pre-Order: Backer
- Lieferung nach DE: Ende dieser Woche +30 Tage (vorausgesetzt die halten das Tempo in China durch). Ca. 330 sollten raus sein 400 kommen noch aber in 2 Tagen haben sie wohl 150 soweit fertig bekommen.
- Reihenfolge Backer/Per-Order: Ich vermute mal, wenn es um den internationalen Versand geht, geht alles auf einmal raus geht. Also keine Reihenfolge mehr. Motto: Was weg ist ist weg.
- Erfahrungen mit 3D Druckern: Beruflich: Ja -- Privat: Nein --> Also nein
- Erstattung: Jaaaa..... das ist so ein ewiges Thema. Ehrlich: Keine Ahnung. Aber es würde lang dauern. Glaubt man den Buschtrommeln ca. 12 Wochen.
Aber wenn ihr "nur" 100$ angezahlt habt und bis jetzt nicht mehr abgebucht wurde, hält sich der "Verlust" im Zweifel noch in Grenzen.

Ich denke mal der Versand läuft jetzt und im August sollte das Gro der Internationalen durch sein. Aber es steht immer noch die Nummer mit dem Zoll an. Ich für meine Teil lasse das jetzt erstmal weiter laufen. Es wurde gesagt, dass sollte beim Zoll was schief laufen, das Paket auf IAP Kosten wieder zurück geht und man sich dann weiter unterhält.
Problem: Ich würde mittlerweile auch lieber was alternatives haben. Aber seis drum. Erstmal Augen zu und durch.

Gruß
Max0007
 
Posts: 15
Joined: 18 Jun 2014, 22:48

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby S1M0N » 02 Jul 2014, 16:25

Danke fürs Beantworten!

Wäre cool wenn der Drucker innerhalb von 30 Tagen ankommt, denn dann hätte ich genug Zeit mich im Urlaub damit zu beschäftigen.
Also sind ende dieser Woche 330+400+120 Drucker fertig?
Oder meinst du dass 120 von 400 Druckern bis jetzt/gestern versandfertig waren?
In wie weit hast du beruflich damit zu tun?
Und warum sagst du dann dass du keine Erfahrung damit hast?

Ja wird wohl auch nicht klug sein kurz vor Schluss abzuspringen..
Hoffen wir dass es mit dem deutschen Zoll klappt! :o

Grüßle
S1M0N
 
Posts: 3
Joined: 01 Jul 2014, 14:51

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby Max0007 » 02 Jul 2014, 18:45

Nur kurz im Vorbeigehen ;) ...
Das Termin-Orakeln ist auch nur eine Vermutung von mir ABER....
....Letzten Montag waren 176 Packete fertig und bis Dienstag nochmal 150 als insgestam ca. 330 Packete die nur noch darauf warten von China Post verschickt zu werden. Die IAP Crew die gerade in China ist, bleibt noch bis Sonntag d.h. halten die das Temp (150 in 2 Tagen) durch könnte es klappen, dass bis Samstag ALLES versandfertig ist (Di haben noch 400 Packete gefehlt). Geht also alles nächsten Montag raus...kurzer Blick auf den Kalender...
könnte es in der ersten oder zweiten Augustwoche klappen.

Und keine Erfahrung weil: Wenn der Chef (mit Software) 50-100.000€ für sowas auf den Tisch legt, hat man kein einziges der Probleme die in irgendeiner 3D-Drucken@home Gruppe diskutiert werden ;)
Max0007
 
Posts: 15
Joined: 18 Jun 2014, 22:48

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby xanathon » 04 Jul 2014, 12:41

Miserables Timiing, Anfang August bin ich in Urlaub.

Fakt ist, dass sie im Ticket zugesagt haben, die Drucker gehen am oder vor dem 1. Juli definitiv raus. Dass daraus nix wurde, war mir vorher klar, bei IAP werden ja nie irgendwelche Terminzusagen eingehalten.

Und dann bleibt immer noch die Frage, ob das Zeug korrekt deklariert ist und durch den Zoll geht, ich erwarte inzwischen bei allem was IAP macht das Schlimmste.

Interessant übrigens auch: ich hatte mir um Astern zusätzliche Druckköpfe bestellt und vor Kurzem per Ticket wieder abbestellt. Die sind auch tatsächlich in meiner Bestellung, wenn ich sie mir auf der IAP-Webseite ansehe, nicht mehr drin. Gutschrift per PayPal? Fehlanzeige.

Naja, ich hab auch so gut zu tun, mein Velleman (alias 3Drag) druckt und möchte getuned werden. Als erstes ist die Z-Achse dran ... :) (Flexible Wellenkupplung bei Ebay bestellt)
xanathon
 
Posts: 14
Joined: 23 Apr 2014, 16:39

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby Max0007 » 05 Jul 2014, 10:51

Ich hab des Feedback vom letzten Telefoninterview nicht genau gelesen aber CP holt wohl 2-3x die Woche Packete ab. Kann also sein das dein Packet schon raus ist. Germany ist definitiv im ersten Versand-Turn dabei :). Ausserdem ob die Packete diesen Dienstag oder nächsten Montag raus gehn... ich glaub bei der Nummer macht das nicht wirklich n Unterschied. Ironie: Wenn mein Orakeln wirklich stimmt.... bin ich grade in China wenn der Drucker hier aufschlägt.
Ach ja... auf ner Problemskala von 1 bis 10 (1=super 10=Schrott) wo liegt da deine Alternative? ....Mir is er einfach auch zu klein....

UPDATE: Instagram Update: Die letzte Kiste ist gepackt und Abholbereit. Besagte letzte Kiste wird in spärestens 10 Tagen von CP abgeholt. Aber die DE Sendungen sollten wie gesagt bei den ersten 3 Abholungen dabei gewesen sein. Dann simmama gespannt was die nächten 4 Wochen passiert.
Max0007
 
Posts: 15
Joined: 18 Jun 2014, 22:48

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby S1M0N » 07 Jul 2014, 18:32

Sorry war die letzten Tage nicht mehr hier unterwegs..

Naja es bleibt uns jetzt auch nichts anderes mehr übrig als abzuwarten.
Mal sehen was das "Monday" Update so bringt.

Was machst in China?
S1M0N
 
Posts: 3
Joined: 01 Jul 2014, 14:51

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby bimmi » 10 Jul 2014, 20:15

Kurz zum Zoll: macht euch keine Gedanken. Das Ding muss noch zusammengebaut werden und gilt somit als Bausatz. Das einzige was Probleme geben kann ist das Netzteil. Das könnt ihr dann aber getrost beim Zoll liegen lassen, weil man für ~30€ eins aus Deutschland bekommt.

Ganz aus dem Schneider seid ihr wenn ihr ein Gewerbe habt. Dann kann man sich darauf berufen dass man das Gerät selbst aufbereitet und gegebenenfalls Umbaut damit man es gefahrlos betreiben kann.
Greetings Bimmi

http://www.fpv-team.de - News & Blog
bimmi
 
Posts: 45
Joined: 06 May 2014, 08:51
Location: Germany

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby Max0007 » 11 Jul 2014, 12:37

Ja cool :). Das heisst im schlimmsten Fall schick ich meinen Schwiegervater hin und gut.

Mal kurz zum großen Ganzen. Telefoninterview: Scheint ja alles soweit zu klappen. Wenn CP dann noch ein paar Lücken im Luftfrachtcontainer findet haben wir unseren Kram in 7 - 22 Tagen je nachdem wer in welcher Ladung drin war. Sollte dann echt letzte Juli / erste August Woche sein.
Sehr nett finde ich auch, dass wir als internationale diesmal die Nase vorn haben, weil wir schon die überarbeiteten Teile bekommen :D.
Und wenn ich mir die Bilder von den Leuten anschaue, die das gute Stück schon unter Kontrolle gebracht haben könnte das doch eine gute Investition gewesen sein. Na mal schaun.

@S1MON: Neues Werk in China und ich bin als CAD Mann für die Planung mit dabei.
Max0007
 
Posts: 15
Joined: 18 Jun 2014, 22:48

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby xanathon » 11 Jul 2014, 15:30

Das Netzteil hat laut Aussage von IAP eine CE-Zertifizierung. Aber man weiß ja, was man von IAP-Aussagen zu halten hat ... ;)

@Bimmi: ja, ich weiß, dass es helfen kann, das kit zum einen als für "research und development" zu deklarieren, mit dem Zusatz: nicht für Endkunden und dass ein Gewerbe auch hilft. Hast Du eventuell Links zu Verordnungen bzw. Gesetzen, damit ich das den Vollhonk-Zöllnern hier vor Ort ggfs. um die Ohren hauen kann? Meine Erfahrungen mit denen sind ganz miserabel. Ich habe dreimal Päckchen von CreateSpace aus den USA gehabt und dreimal wollten sie andere Papiere andere nachweise und haben wegen 45 Euro Warenwert einen riesen Aufriss gemacht. Von Bekannten weiß ich, dass bei Ihnen das Päckchen einfach zugestellt wurde. Das ist alles ein wenig davon abhängig, wieviel Langeweile die Zöllner haben. Und in Wuppertal haben sie offensichtlich massive Langeweile (kein Wunder, immer wenn ich da war, war da außer mir kein andere "Kunde" und offensichtlich kennt man beim Zoll noch keine Computer, deswegen können die auch nicht Solitär spielen - und die Benutzung eines Smartphones traue ich den Honks da nicht zu). ;)

Mit eine wenig Glück ist auf den Rechnungen alles korrekt deklariert und DHL bringt den RigidBot bis ins Haus (und kassiert Zoll und Einfuhrumsatzsteuer). Ich rechne aber nicht damit.
xanathon
 
Posts: 14
Joined: 23 Apr 2014, 16:39

Re: Aktuelle grundsätzliche Informationen

Postby bimmi » 17 Jul 2014, 08:53

Informationen dazu konnt ich bisher noch nicht schriftlich auftreiben. Hat aber bisher bei mir immer so geklappt. Bin mir aber nicht sicher ob der Paketempfänger auch der Gewerbetreibende sein muss.
Greetings Bimmi

http://www.fpv-team.de - News & Blog
bimmi
 
Posts: 45
Joined: 06 May 2014, 08:51
Location: Germany

PreviousNext

Return to Germany

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest