RigidBot bei Fedex

Hilfe- und Diskussionsforum für deutschsprachige RigidBot-Nutzer

Re: RigidBot bei Fedex

Postby spiderdaddy » 07 Aug 2014, 14:52

Schmarrn am liebsten mit Vanillasauce ;)

Ich versuche mich stets mit der richtigen Diplomatie auszudrücken, aber du hast sicherlich nicht unrecht. :)

Auf jeden Fall wird uns dieses Versuchsballon wichtige Infos zum Zoll liefern.
User avatar
spiderdaddy
 
Posts: 125
Joined: 04 May 2014, 19:51

RigidBot bei Fedex

Postby troubadixx » 07 Aug 2014, 15:32

:-)
Schmarrn bezog sich auf den Vorwurf "beschissen" zu haben.
Aber Vanillesauce mag ich auch :-)
troubadixx
 
Posts: 10
Joined: 15 May 2014, 21:34

Re: RigidBot bei Fedex

Postby ramhunter » 08 Aug 2014, 08:22

So, ganz so einfach ist es doch nicht.

Auf der Trackingseite steht:

Clearance delay - Import COLOGNE DE
Description provided is insufficient to classify commodity.

Anruf bei Fedex ergab das ich per Fax alles richtig deklariert habe und das der Zoll alles hat was er braucht. Ich soll mir keine Gedanken machen :-)
Das Paket wird bis Montag freigegeben und dann zugestellt
Am Montag morgen soll ich nochmal anrufen weil ich wissen möchte was ich dem Paketmann bar in die Hand drücken muss.

Ich hab übrigens schon am Mittwoch ne Mail an den Support von inventapart geschrieben um zu klären warum auf der Rechnung der Gesamtpreis steht und nicht der Preis der Teile die wirklich im Paket sind.
Ausserdem wollte ich wissen warum mein Paket aus Utah kommt und nicht aus China.
Hab aber noch keine Antwort.

Es bleibt spannend ;-)
ramhunter
 
Posts: 5
Joined: 06 Aug 2014, 13:39

Re: RigidBot bei Fedex

Postby troubadixx » 25 Aug 2014, 20:07

Hallöle.
Hast du den RigidBot mittlerweile?
Was war notwendig um ihn durch den Zoll zu kriegen?
troubadixx
 
Posts: 10
Joined: 15 May 2014, 21:34

Previous

Return to Germany

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests
cron